Der Larimar

ein Traumstein

* * *

Die Bilder, die im Larimar erkennbar werden, ähneln einem Naturschauspiel, in dem sich das Meer mit dem Himmel verbindet. Man erkennt wunderschöne, hellblaue oder türkisfarbene Landschaften, in denen sich die Bewegungen des Meeres mit sanften, fedrigen kleinen Wolken vermischt. Sowohl das karibische Meer als auch die Wolken befinden sich in einem Zustand fortwährender Bewegung und Veränderung, so dass kein Gefühl von Stillstand aufkommt.

Weiterlesen

Der Larimar - ein Traumstein

Entdecken Sie

Unsere Produkte

Larimar

Der Larimar ist ein extrem seltener, wunderschöner Edelstein und man erkennt ihn an den intensiven, verschiedenen Farbtönen in himmelblau bis grünblau und türkis, aber auch blau-weiß gescheckt.

Zum Shop

Larimar Art

Als Larimar-Art werden die Larimarsteine bezeichnet, die bunte „Flecken“ aufweisen. Diese Farben entstehen durch im Larimar eingeschlossene Begleitminerale wie Chalkosin, Hämatit, Kupfer, Quarz u.a.

Zum Shop

Bernstein

Der dominikanische Bernstein ist aufgrund seiner Klarheit sehr populär und hat nach dem baltischen Bernstein die größte Bedeutung. Eine Rarität ist der seltene blaue Bernstein.

Zum Shop

Seeglas

Unser Seeglas stammt aus der Dominikanischen Republik und ist ein echtes karibisches Kleinod.

... es war einmal vor vielen vielen Jahren ...

Weiterlesen

Zum Shop

Wissenwertes

Zum Larimar

Der Name Larimar

Der Name Larimar

1974 fanden der Dominikaner Miguel Mendez und der Amerikaner Norman Rilling kleine blaue Steine am Kieselstrand von Bahoruco.

Weiterlesen

Das Juwel der Karibik

Das Juwel der Karibik

Der Larimar ist der Stein der vier Elemente, denn der Ursprung des wundervollen Larimars liegt in vulkanischem Gestein (Feuer und Erde) und er wurde an die Südwestküste der Dominikanischen Republik angespült (Wasser und Luft). „Vom Feuer beseelt, aus der Erde geboren, vom Wasser benetzt und von der Luft geküsst“

Weiterlesen

Geologie

Entstehung & Eigenschaften von Larimar

Der Larimar soll sich infolge von Vulkanausbrüchen gebildet haben, er wäre somit vulkanischen Ursprungs...

Weiterlesen

Heilstein & Pflege

der Larimar

Heilwirkungen

Heilwirkungen des Larimar

Der Larimar hat eine immens starke Aura und schafft eine sanfte und friedvolle Verbindung zwischen Herz und Verstand. Es ist ein Stein des Wohlseins.

Weiterlesen

Pflege

Wie pflege ich den Larimar?

Jeder Edelstein muss gepflegt werden, deshalb gibt es auch für den Larimar bestimmte Vorgehensweisen bei der Pflege des Steines.

Weiterlesen

Märkte & Messen

vorort

  • Schlossherbst Schloss Dyck

    41363 Jüchen

    Schloss Dyck

  • Schlossherbst Schloss Dyck

    41363 Jüchen

    Schloss Dyck

  • Balver Höhlenmarkt

    58802 Balve (Sauerland)

    Helle 2

  • Winterzauber Herrenhausen

    30419 Hannover

    Herrenhäuser Strasse 1

Wir

über uns

Der erste Kontakt mit dem Edelstein Larimar hatten wir Mitte der 80ziger Jahre, wie so oft üblich als Urlauber in der Dominikanischen Republik. Sofort fasziniert und verzaubert von dem Stein, fingen wir an uns näher mit dem Larimar zu beschäftigen. Schnell war uns klar, wir wollten den Stein nicht nur als „Urlaubsstein“ kennen - dafür ist er viel zu schön – sondern es gibt so viel mehr über diesen wunderschönen Stein zu erfahren. So hat uns der Larimar immer mehr in seinen Bann gezogen und hält bis heute unvermindert an. Sicherlich wird es vielen anderen auch so gehen. Es ist nicht nur die Geschichte zum Larimar die fesselt, sondern es immer wieder spannend und aufregend zu sehen, was aus diesem zunächst unscheinbaren „Schotterstein“ entstehen kann und welche (Heil) Wirkung dieser wunderschöne und extrem seltene Edelstein hat. Heute arbeiten wir mit erfahrenen Kunsthandwerkern aus der Dominikanischen Republik zusammen, die ihr Handwerk über Generationen gelernt und weitergegeben haben. Wir erhalten unsere Ware nicht nur von den Bergarbeitern direkt aus der Larimarmine, sondern arbeiten auch mit dominikanischen Händlern zusammen. Sie präsentieren ihre eigenen wunderschönen Schmuckstücke oder arbeiten mit uns an eigenen Designs. Der von uns angebotene Larimar stammt ausschließlich aus der Dominikanischen Republik.

Schreiben Sie uns